Matura NEU

Informationen zur neuen AHS-Reifeprüfung im Fach PHYSIK

Die schriftliche Reifeprüfung im Fach Physik ist NICHT standardisiert, d.h. dass sie nicht zentral entworfen wird, sondern von jeder Lehrkraft selbst erstellt wird. Bei der Erstellung ist darauf zu achten, dass die Aufgaben kompetenzorientiert sind, d.h. verschiedene Handlungsdimensionen (W, E und S – siehe Kompetenzmodell Physik, S. 8-10) abgebildet werden.

Für die mündliche Reifeprüfung im Fach Physik wurde ein ausführlicher Leitfaden (.pdf) erstellt, der die Lehrkräfte sowohl bei der Zusammenstellung des Themenpools als auch bei der Sammlung der kompetenzorientierten Aufgaben unterstützt. Es existiert außerdem ein Aufgabenpool, zu dem Lehrkräfte aus allen Bundesländern Zugang erhalten, wenn sie selbst eine Aufgabe dazu beisteuern (Einladung zur Mitarbeit am Aufgabenpool Physik .pdf).

Nähere Informationen können Sie auch dem Vortrag von Prof. Hopf (.pdf) entnehmen.

Für weitere, insbesondere bundesland-spezifische Informationen (wie z.B. formale Kriterien für die schriftliche Reifeprüfung, Punkteschlüssel, …) wenden Sie sich bitte an die ARGE-Leitung Ihres Bundeslands.